Power Plate

Die „Power Plate“  ist ein Vibrations-Trainings- und Therapiegerät zur Rekrutierung und Gleichschaltung von motorischen Muskel-Einheiten über eine Muskel-Reflexantwort.  Neben der Kräftigung der Muskulatur  wird auch eine starke Durchblutungs- und Stoffwechselsteigerung  in der Muskulatur und an den Sehnenansätzen am Knochen erreicht.

Bei folgenden Krankheiten empfehlen wir die Power Plate Therapie wenn keine Kontraindikationen bestehen (z.B. Schwangerschaft,  liegender Herzschrittmacher,  liegende Metallplatten an den Röhrenknochen, Gelenk-Endoprothesen)

  • Muskel-Dysfunktionen und Atrophie von gelenkstabilisierenden Muskelgruppen
  • Sehnen-Ansatzschmerzen,  z.B.
  • Fersensporn
  • Achillessehnen-Ansatzschmerzen
  • Kniescheibensehnen-Schmerz / Patella-Spitzensyndrom

Sollten Sie im Rahmen einer „Behandlung ohne Operation“ weitere Fragen zur Power Plate Therapie haben, wenden Sie sich bitte an uns. Tel.: (040) 4903021

Bei der hier beschriebenen Behandlungsmethode handelt es sich um ein komplementärmedizinisches Therapieverfahren, das nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehört und die Behandlungskosten nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften, Wirkungen und Anwendungsgebiete des vorgestellten Therapieverfahrens beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Ärzten in der Therapierichtung selbst, die von der Schulmedizin nicht unbedingt geteilt werden.